25.04.2019

Kommt gut an: 1.400 mal kostenloses Parken

„Ich drehe schon seit Stunden hier so meine Runden…ich finde keinen Parkplatz, ich komm zu spät zu dir, mein Schatz….“ Herbert Grönemeyer machte aus den Sorgen jedes Autofahrers schon vor Jahren einen Hit. Auch wer in Dortmund zum Einkaufen unterwegs ist, könnte so manches Mal ein böses Lied von Parkplatznöten singen, wenn die einzige Lücke gerade von einem Mitbewerber belegt wird oder der Parkscheinautomat in Dortmund, größeren „Hunger“ hat und auch das Parkhaus kräftig zulangt. Hätte sich Herbert Grönemeyer einst mit seiner Liebsten im Indupark Center Dortmund verabredet, wäre sicher alles gut gegangen. Denn die Besucher des Einkaufszentrums wissen aus Erfahrung: hier gibt es 1.400 kostenlose Parkplätze. Das kommt gut an im Indupark Center - ob bei Schnäppchen oder Schätzchen…Und Center Manager Thomas Tahl verspricht, dass dieser Service auch so bleibt.